Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium
Aktuelle Termine
So. 02. Apr. 2017 -
Fr. 07. Apr. 2017
Schüleraustausch mit Prag Jgst. 6
Mo. 10. Apr. 2017 -
Fr. 21. Apr. 2017
Osterferien
So. 21. Mai. 2017 -
Fr. 26. Mai. 2017
Gegenbesuch aus Prag Jgst. 6
Di. 06. Jun. 2017 -
Fr. 16. Jun. 2017
Pfingstferien

logo2

logo8

logo3

logo62

logo7

logo1

Alles Deutsch, oder was?

Klasse 5 b bricht mit Dauer-Deutschunterricht alle Rekorde

 

DSC 0384

 

In der zweiten Märzwoche im Schuljahr 2016/2017 hat die Klasse 5 b des Gymnasiums Burgkunstadt einen neuen Rekord im Dauer-Deutschunterricht aufgestellt. Die 19 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler des Gymnasiums Burgkunstadt schafften mit 16 Deutschstunden in einer Unterrichtswoche einen neuen Höchststand. Damit wurde der ebenfalls von der Klasse 5 b aufgestellte Spitzenwert aus dem ersten Halbjahr mit 10 Stunden in einer Woche nochmals getoppt.

Zu dieser Spitzenleistung kam es, weil mehrere Lehrkräfte der Klasse auf Schulskikurs bzw. auf Berlinfahrt un-terwegs waren, u.a. der Englischlehrer und die Biologielehrerin der Klasse. Damit die so entfallenden Stunden nicht nutzlos verstrichen, sicherte sich Deutschlehrerin die frei gewordenen Stunden als Zusatz-zeit für das Fach Deutsch. An täglich drei bis vier Stunden beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler unter anderem mit dem Verfassen von Berichten nach Zeugenaussagen, wiederholten die Regeln für das sachliche Schreiben und übten Satzgefüge und Kommaregeln.
Aber es wurden nicht nur „Sachlichkeit“ und „Fakten“ geübt. Beim Lernzirkel „Märchen“ konnten die Schülerinnen und Schüler in die fan-tastische Welt der Hexen, Feen und schönen Prinzen abtauchen und dabei an 14 verschiedenen Stationen altbekannte und neue Märchen lesen, untersuchen, vergleichen, malen oder selber schreiben. Ein schöner Ausgleich zum Berichtschreiben und Grammatikunterricht und vor allem zum Stillsitzen und Aufpassen im „normalen“ Unterricht, denn beim Lernzirkel durfte jeder nach seinem individuellen Geschmack arbeiten: Ob mit Partner oder alleine, im Sitzen, Stehen oder Liegen und vor allem im eigenen Arbeitstempo.

Die Anstrengung hat sich gelohnt, so die einhellige Meinung der fleißigen Deutschschüler am letzten Tag der „Deutsch-Woche“, denn alle fühlen sich jetzt fit und bestens vorbereitet für die anstehende Deutschschulaufgabe. Und der Lernzirkel hat richtig Spaß gemacht, vor allem die Kicherecke mit den „Märchen zum Schmunzeln“ und das Selberschreiben eines modernen Parallel- oder Anti-Märchens.

 

Text: Klasse 5 b

Bilder: BCh

 

DSC 0367 DSC 0356

DSC 0371 DSC 0363

DSC 0370A DSC 0361A

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-20
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de