Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium
Aktuelle Termine
Do. 15. Dez. 2016
Theateraufführung: Die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens
Fr. 23. Dez. 2016
Weihnachtsbasar und Spendenaktion
Sa. 24. Dez. 2016 -
Do. 05. Jan. 2017
Weihnachtsferien
Di. 24. Jan. 2017 -
Do. 26. Jan. 2017
Feedbackgespräche Jgst. 9
Do. 26. Jan. 2017
Komödie im Dunkeln
Fr. 27. Jan. 2017
Komödie im Dunkeln

logo2

logo8

logo3

logo62

logo7

logo1

Mittelstufe Plus

Wir machen auch im nächsten Schuljahr weiter!

 

DSC 0586

 

Auf vielen Informationsabenden zum Übertritt an die weiterführenden Schulen wird die Frage gestellt, wie es am Gymnasium Burgkunstadt mit der dort etablierten und sehr erfolgreich umgesetzten Mittelstufe-Plus weitergeht. Nun liegt uns die Zusage des Staatsministeriums vor: Wir dürfen den Plus-Zweig auch weiterhin anbieten!

Une Lettre à destination de Quéven

Briefpartnerschaft mit Frankreich erweitert

 

IMG 2103 Kopie

 

 

Bereits im Schuljahr 2015/16 hatten zwei Klassen der sechsten und achten Jahrgangsstufe begonnen, eine Brieffreundschaft mit dem Collège Marcel Pagnol in Plouay (Bretagne) aufzubauen. Zu diesem bestehenden Kontakt, der dieses Schuljahr fortgeführt wird, kommt nun eine weitere Schule dazu, mit der wir einen – zunächst schriftlichen – Austausch haben: das Collège Joseph Kerbellec in Quéven (Bretagne), der offiziellen Partnerstadt von Burgkunstadt.

"Der Landtag sind wir!"

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Burgkunstadt

glänzen in der Rolle von Abgeordneten

 

DSC 0738

 

Einmal selbst Gesetzgeber sein und mitmischen in der Politik. Beim Planspiel des Bayerischen Landtags konnten sich die Zehntklässler des Gymnasiums Burgkunstadt als Nachwuchspolitiker ausprobieren.

Nach einer kurzen Einweisung in die Methode Planspiel fanden sie sich in der Rolle von Landtagsabgeordneten wieder und mit einem Gesetzentwurf zur Bekämpfung der Jugendkriminalität konfrontiert: Sollen in einer Testphase „Erziehungscamps“ für jugendliche Straftäter eingerichtet werden? Genügen 250 neue Stellen für Sozialarbeiter und Jugendpsychologen?

Gymnasium Burgkunstadt feiert 70 Jahre Bayerische Verfassung

Großer Festakt in der Schule und im Nationaltheater München

 

PRP 0229 Kopie

 

Gleich an zwei  Schauplätzen feierte das Gymnasium Burgkunstadt am 1. Dezember den 70. Jahrestag der Bayerischen Verfassung. Während sich knapp 600 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften zu einer halbstündigen Gedenkveranstaltung in der neu eröffneten Obermainhalle Burgkunstadt versammelten, durfte die Klasse 10a mit den Schülersprechern sogar am offiziellen Festakt von Bayerischem Landtag, Bayerischer Staatsregierung und dem Bayerischen Verfassungsgerichtshof im Nationaltheater München teilnehmen.

Zeit für (Sternen-)Wünsche!

Fachschaft Physik empfiehlt Sternschnuppenbeobachtung im November

 

Telekop 2

 

Im November und Dezember gibt es jede Menge Sternschnuppen am nächtlichen Himmel zu sehen. Wer noch unerfüllte Wünsche hat, sollte die Chance nutzen. Eine Anleitung zur Beobachtung von Sternschnuppen findet Ihr hier:

Sicher im Netz!

Geschulte Medienscouts führen Netzgänger-Projekt für die 6. Klassen durch

 

IMGP8658

 

Gespannt und teilweise auch etwas aufgeregt kamen am Donnerstagvormittag die Sechstklässler in die Aula, um zwei Tage lang am Netzgänger-Projekt teilzunehmen.
„Was sollen wir denn da?“, „Wir kennen uns doch viel besser aus als die Lehrer!“ „Facebook ist cool und überhaupt nicht schlimm!“, „Ich spiele jeden Tag mindestens zwei Stunden Computer!“ Viele dieser Aussagen waren immer wieder zu hören und das ist auch nicht verwunderlich, denn Smartphone, PC und Internet sind in der heutigen Gesellschaft zu einem selbstverständlichen Bestandteil des Alltags geworden.

Flüchtlinge in Deutschland: Früher und heute

P-Seminar Religion veranstaltet Projekttag für die 7. Klassen

 

Flüchtlinge in Deutschland DSC06505


Was heißt es, auf der Flucht zu sein? Dieser Frage widmeten sich die Schüler der Q12 am Gymnasium Burgkunstadt im Rahmen des P-Seminars Religion „Flüchtlinge in Deutschland: Früher und heute“ (Leitung Katharina Puscz) und vermittelten ihre Ergebnisse ihren Mitschülern aus der 7. Klasse auf anschauliche Weise.

Lernen lernen

Unterstufenbetreuerin Jenny Schreiner zeigt, wie's besser funktioniert

 

DSC 0553

 

Wenn ich viele Pausen einlege, gehen die Hausgaben schneller? Diese und andere erstaunliche Fakten rund um die Arbeit in der Schule erfahren die Fünftklässler im Lernen lernen-Seminar, das jedes Jahr an unserer Schule angeboten wird. In der ersten Einheit drehte sich alles um die Hausaufgaben.

Auf den Spuren von Robin Hood

Kennenlerntage der Klasse 5a in Pottenstein

 

IMG 2974

 

Nach knapp drei Schulwochen hatten sich die „Neuen" am Gymnasium Burgkunstadt ganz gut eingelebt. Sie hatten ihre Lehrer kennengelernt, gemeinsam mit den Tutoren das Schulhaus erkundet, den Stundenplan verinnerlicht und auch die Namen der neuen Klassenkameraden waren kein Problem mehr – allerdings ist das allein nicht ausreichend, um eine Klassengemeinschaft zu bilden und als Klasse zusammenzuwachsen.

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-20
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de