Gymnasium
Burgkunstadt
Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium und Sprachliches Gymnasium
Aktuelle Termine
So. 02. Apr. 2017 -
Fr. 07. Apr. 2017
Schüleraustausch mit Prag Jgst. 6
Mo. 10. Apr. 2017 -
Fr. 21. Apr. 2017
Osterferien
So. 21. Mai. 2017 -
Fr. 26. Mai. 2017
Gegenbesuch aus Prag Jgst. 6
Di. 06. Jun. 2017 -
Fr. 16. Jun. 2017
Pfingstferien

logo2

logo8

logo3

logo62

logo7

logo1

 

„Bildung ist die Anleitung zu lebenslangem Lernen“

Das Gymnasium Burgkunstadt wird 40 Jahre

 

 

Das Gymnasium Burgkunstadt feiert nun im Jahre 2014 sein 40-jähriges Bestehen. Seit 1974 haben fast 4500 Schülerinnen und Schüler unser Gymnasium besucht und so die gymnasiale Laufbahn in Burgkunstadt durchlaufen.

 

In diesem Zeitraum hat sich unsere Schule von der Pro-Form, die die Jahrgangsstufen 5 bis 10 umfasst, zu einem vollausgebauten Gymnasium entwickelt. Es hat vielerlei kleine Reformen, etwa die der Rechtschreibung, miterlebt und ebenso wirklich umfassende Veränderungen vollzogen, wie etwa den Übergang vom 9-jährigen zum 8-jährigen Gymnasium.

Heute ist das Gymnasium Burgkunstadt aus der Bildungslandschaft der Region am Obermain nicht mehr wegzudenken. Es hat sich nicht nur als Hort gymnasialer Bildung etabliert, sondern hat sich mit seinem umfangreichen außerschulischen Programm – man denke nur an die vielen regional bekannten Theateraufführungen, die alljährlichen Weihnachts- konzerte, die großen sportlichen Erfolge oder die Erfolge unseres kleinen Fernsehstudios tv-b – mittlerweile zu einem nicht zu unterschätzenden Kulturträger der Region entwickelt.

 

Denn Bildung – vor allem gymnasiale Bildung – ist heute mehr als nur die Aneignung von Wissen auf einem hohen Niveau. Es ist die Anleitung zu lebenslangem Lernen, wie es die heutige globalisierte Welt von ihren zukünftigen Fach- und Führungskräften erwartet; es ist das Vertrautmachen mit modernsten Technologien, die unsere Kinder künftig auf Schritt und Tritt begleiten werden, und es ist die Förderung sozialer Kompetenzen, ohne die eine moderne Gesellschaft nicht zu denken wäre.

Dies alles geschieht an unserem Gymnasium in Burgkunstadt – nicht zuletzt, weil es hier gelungen ist, Schulleitung und Sachaufwandsträger, Lehrkörper und Verwaltung, Eltern und natürlich unsere Schülerinnen und Schüler für die Idee „gymnasiale Bildung“ zu begeistern und zu einer Schulfamilie zu vereinen.

 

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen unserer Schule bei all denen bedanken, die unser Gymnasium in den letzten 40 Jahren unterstützt haben. Dies sind die Stadt Burgkunstadt, die bis 2006 Sachaufwandsträger war, und der Landkreis Lichtenfels mit seinem Landrat Christian Meißner, der seitdem die finanziellen Rahmenbedingungen immer zum Wohle unserer Schule absteckt. Dies sind die ehemaligen Schulleiter Walther Zimmermann, Harald Kobelt und Werner Fischer, die diese Schule in ihrer Entwicklung vorangebracht haben. Dies sind die vielen Kolleginnen und Kollegen, die sich unermüdlich für ihre Schule engagiert haben, und nicht zuletzt unsere vielen Eltern und Schüler, die ihren Beitrag geleistet haben und weiterhin leisten, dass sich das Gymnasium Burgkunstadt vom „Lernort Schule“ zum „Lebensraum Schule“ erfolgreich entwickelt hat. 

 

OStD Thomas Meier

Schulleiter

Kontakt

Gymnasium Burgkunstadt

Kirchleiner Straße 18
96224 Burgkunstadt
Telefon: 09572 38609-0
Telefax: 09572 38609-20
verwaltung@gymnasium-burgkunstadt.de